Die Stiftung mit Sitz in Utrecht vergibt Mikrospenden an kleine lokale Gesundheitsprojekte in Afrika. Unter dem Projektnamen „Stay healthy kids!“ hat der NASF die Einrichtung von Wassertoiletten für die Schülerinnen und Schüler der Royal Beam Preparatory School gefördert.


Das Eine Welt Netz NRW ist als weltwärts-Entsendeorganisation seit 2008 vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) anerkannt. Zu den Einsatzplätzen in Afrika gehört auch die Royal Beam Preparatory School in Kasoa.


Die kleine Düsseldorfer Agentur für Grafik-Design, Web-Design, Fotografie und Illustration setzt sich immer wieder für soziale und kulturelle Projekte ein. So unterstützt LESSWINs den Verein Ghanas Kinder in allen Bereichen der Kommunikation.